Schreib- und Lese-Förderprojekt der Universitas
   

 

Buchbesprechung  

Können Steine glücklich sein?

von
     

Kristina Calvert

   

 "Können Steine glücklich sein?" - Philosphieren mit Kindern von Kristina Calvert ist im rororo-Verlag erschienen und kostet EUR 12,90. Als das Buch bei mir ankam wusste ich nicht, was mich da erwartet. Philosophieren? ... da konnte ich mir nicht sooooooo viel vorstellen.

Woher weiß der Frosch, dass er ein Frosch ist? Gibt es Zeitmaschinen? Kann man Gott werden? ... wie Dinge funktionieren, kann man oft einfach erklären, was aber ein Frosch zum Frosch macht, ist gar nicht so einfach.

Und hier beginnt das Philosophieren... Es gibt eine schöne Einleitung sowie Tipps und Tricks zum Thema und dann folgen 11 Fragen, über die man sich unterhalten kann. Beispiel: Wann ist der Freund ein Freund? Zuerst wird eine kleine Geschichte erzählt. Anschließend wird zum Beispiel aufgefordert ein kleines Fazit zu ziehen: Was gehört zu einer Freundschaft?....Hilfsbereitschaft?, Ehrlichkeit?, Vertrauen? usw..... Es folgen Beispiele, Hinweise zum Alltag und so wird auf lustige und auch nachdenkliche Weise das Thema behandelt. Dann gibt es auch eine Rubrik "Nachgefragt" oder man wird zum Beispiel auf berühmte Menschen oder Experimente verwiesen. Außerdem gibt es lustige Bilder und gute Erklärungen zu den Themen. Weitere Fragen sind zum Beispiel: "Warum haben zwei nicht das gleiche Recht?", "Ist unser Leben nur ein Traum?" oder eben "Können Steine glücklich sein?"... Und zum Schluss gibt es noch Anregungen zum Weiterphilosphieren. Das Buch ist prima, regt zum Nachdenken an und war ein toller Vorschlag...ein etwas anderes Buch! 

Ich heiße

Jan Ehrhart

Ich bin 11 Jahre alt und gehe in die 6. Klasse eines Gymnasiums in Ludwigshafen. Am liebsten spiele ich Schach, lese gerne und spiele Gitarre. Ich beschäftige mich auch viel mit dem Nahverkehr und finde Elektronik toll. Freue mich, wenn ich noch ein Buch bekommen könnte.